Typische und weingastronomische Produkte des Gardasees: Pozzolengo

1LUGANA

Die Lugana ist ein kleines, wundervolles Gebiet, das an das Südufer des Gardasees - von Desenzano über Sirmione bis nach Peschiera und weiter in die Gebiete von Pozzolengo und Lonato - angrenzt. Hier ist der Boden vom urzeitlichen morenischen Ursprung beeinflusst und besteht aus einer vielfältigen Kombination aus vorwiegend kalkigem Lehm, der reich an Mineralsalzen ist. Das Zusammenfassen der Vorzüge der Weine und der Naturwunder des Gebiets DOC Lugana ist schlichtweg unmöglich. Die bestmögliche Zusammenfassung erhält man beim Verkosten einer Flasche Lugana DOC in Kombination mit einem guten Gericht mit köstlichem Fisch aus dem See und der Besichtigung eines Betriebs in der Lugana.

Der Wein aus der Lugana mit seinen erstaunlichen önologischen Eigenschaften wurde über die Jahrhunderte von lokalen Weinbauern ausgewählt und ist unauslöschbar vom Boden, in dem er wächst, gekennzeichnet. Denn dieser verleiht dem Wein seine großartige Schmackhaftigkeit, seine Struktur, seine Offenheit und die Harmonie aus Düften und Aromen, die durch ihre Intensität und ihren Charakter bestechen; der Wein wird aus mindestens 90 % der autochthonen Rebsorte mit dem Namen Turbiana (Trebbiano di Lugana) hergestellt; zudem ist die Zugabe von maximal 10 % lokaler Rebsorten mit weißen, nicht aromatischen Früchten erlaubt. Die Farbe des Lugana reicht von leuchtendem Strohgelb mit grünlichen Nuancen, die mehr oder weniger akzentuiert sein können, bis hin zu Goldgelb bei reiferen Weinen.

Der Duft ist zart, angenehm und typisch mit Noten von Blumen und Früchten mit weißem Fruchtfleisch, manchmal auch von Hefe, Vanille und Aprikose; der Geschmack ist hingegen frisch und harmonisch, weich und sehr zart.

Aus einer sorgfältigen Auswahl aus den besten Trauben, die mindestens ein Jahr lang vinifiziert und verfeinert werden, entsteht der Lugana Superiore: ein intensiver, umfangreicher Wein mit Noten von frischen Kräutern und reifen Früchten. Er ist schmackhaft und verfügt über eine gute Struktur, der einige Jahre der Alterung keinen Schaden zufügen.

Um die Eigenschaften dieses Weines wie Luigi Veronelli perfekt zu genießen:

„Trinke den Lugana jung, besonders jung, und du wirst seine Frische genießen. Trinke ihn nach einer Reifung von zwei oder drei Jahren, und du wirst seine Vollständigkeit genießen. Die Lugana, und das kommt bei Weinen selten vor, verfügen über einen außerordentlichen Wiedererkennungswert. Du probierst einen Lugana, und wenn du ein Kenner bist, wirst du ihn nie mehr vergessen.
Ein großer Künstler wird genauso wiedererkannt wie ein großer Musiker: Jedes Mal, wenn ein Werk wieder gezeigt wird, bemerkt man, dass es das Werk dieses Künstlers oder Musikers ist - eine Art sich zu präsentieren, die in diesem Moment entsteht.“

Durch die Sektgärung, die nach der Méthode Charmat oder nach der klassischen Methode erfolgt, entsteht aus denselben Trauben wie der Weißwein (Bianco) der Lugana Spumante DOC mit strohgelber Farbe, lebhafter und konsistenter Perlage und frischem, intensivem Duft mit Noten von Hefe; das Aroma ist harmonisch, trocken und ausgeglichen.

2SAFRAN

Eine Nischenproduktion und besonders hohe Qualität. Der Safran aus Pozzolengo, eine der besten Safransorten Italiens, ist ein weiteres typisches Produkt, das diese wunderbare Region zu bieten hat. Unter den vielen Ländern, in denen Safran produziert wird, stammt der weltbeste Safran aufgrund seiner optimalen chemischen und organoleptischen Eigenschaften aus Italien. Seit 2001 wird er auch in Pozzolengo, einem Ort inmitten der Hügellandschaft Colline Moreniche am südlichen Gardasee, der sich dank des mediterranen Mikroklimas aufgrund der Nähe zum See für den Anbau von Safran eignet, angebaut.

3HONIG UND MARMELADE

Liebhaber der unverfälschten und nahrhaften Produkte sollten auch Honig und Marmelade probieren. In der Region ist die Bienenzucht weit verbreitet und viele agrotouristische Betriebe stellen Marmelade direkt aus den Früchten auf ihren Feldern her. Wie es uns bereits unsere Mütter und Großmütter gelehrt haben, ist der Honig dank seiner natürlichen antibakteriellen Eigenschaften ein Nahrungsmittel, das auf natürliche Weise lange haltbar sowie auf Zwieback oder Brot gestrichen perfekt fürs Frühstück ist, da uns der Honig ausreichend Energie für die Herausforderungen des Alltags spendet. Zudem wirkt ein Löffel Honig, vielleicht in etwas warmer Milch aufgelöst, wunderbar gegen Halsschmerzen.

4KEKSE AUS POZZOLENGO

Kürzlich wurde der traditionelle Keks aus Pozzolengo neu entdeckt, nun wird er von einem Konditor in einer neuen Version mit Dinkelmehl hergestellt.

Der „Keks aus Pozzolengo mit Dinkelmehl“ ist ein unverfälschtes Produkt - die Einfachheit des Geschmacks und die sorgfältige Auswahl der Zutaten garantieren ein leicht verdauliches Produkt, das für jedermann geeignet ist.

Die Zutaten: Mit Mahlsteinen gemahlenes Dinkelmehl, Bio-Eier, frische, pasteurisierte Milch („A.Q.“ - Hohe Qualität“) .

Honig aus Brescia, Schale von unbehandelten Orangen.

Bei der Auswahl der Rohstoffe wurde besonderer Wert auf qualitativ hochwertige Produkte gelegt, um einen Keks zu erhalten, der den Konsumenten an die Unverfälschtheit von früher erinnert.

5SALAMI

Ein weiteres typisches Produkt mit besonderer Bedeutung ist die Salami „Salame Morenico di Pozzolengo“, der kürzlich die Bezeichnung De.C.O. (Denominazione Comunale di Origine) zugeordnet wurde. Dabei handelt es sich um ein klassisches typisches Produkt, das „aus der Natur entsteht und mit dem Mensch wächst“.

Die Eigentümlichkeit, Unterscheidbarkeit, Bekanntheit und Besonderheit der Salame Morenico di Pozzolengo stehen in enger Verbindung zum Entstehungsgebiet, sowohl im Hinblick auf natürliche Faktoren als auch auf menschliche Faktoren, die in perfekter Symbiose dazu beigetragen haben, dass die Eigenschaften, die diese Wurst einzigartig machen, zusammengeführt und definiert wurden.

Die Faktoren Natur, Umwelt und Klima mit nicht zu intensivem Frost im Winter und warmem, jedoch ausreichend windigem Klima in Frühling und Sommer sowie die Lagerungsbedingungen (frische und belüftete Keller, die teilweise im Souterrain liegen, mit starken Ziegelmauern und Böden aus Ton oder unbearbeitete Böden mit geringer Wasserdichtheit) sind günstig und grundlegend für eine perfekte Konservierung und Lagerung.

Die menschlichen Faktoren - in der soziokulturellen Auffassung - Tradition, Handfertigkeit, Kunsthandwerk, Geschicklichkeit, Instrumente, Zeit, Methoden und Zutaten wiederholen sich im Lauf der Zeit in den landwirtschaftlichen und Handwerksbetrieben, in denen die Wurst hergestellt wird. Dort werden moderne Verarbeitungstechnologien gekonnt mit traditionellen, überlieferten Methoden in Verbindung gebracht.

Bis heute ist im Gebiet um Pozzolengo die Person des Schweinebauern und -metzgers präsent, da Schweine noch immer für den Privatgebrauch gehalten werden. In den letzten Jahren wurde ein Wettbewerb für Schweinebauern oder „Massalì“ ins Leben gerufen, da sie die authentischen Hersteller dieses Produkts von höchster Qualität sind. Dieser Wettbewerb findet traditionell während der Fiera di San Giuseppe im März statt.

6FLEISCH

Früher fand während der Fiera di San Giuseppe in Pozzolengo ein wichtiger Viehmarkt statt, der Züchter und Verarbeiter in den Ort führte.

Dabei sprechen wir von einem Ort, der sich besonders gut für die Landwirtschaft und die Viehzucht eignet und seine glorreiche Vergangenheit bis heute aufrechterhalten hat.

Das Fleisch aus dieser Region ist besonders frisch und von bester Qualität.

7KÄSE

Weichkäse, fett oder Mager, aus Kuh- oder Schafmilch...die Käsesorten der Hügellandschaft Colline Moreniche rund um den Gardasee sorgen immer für Staunen.

Sie werden hauptsächlich von Hand hergestellt, aus Milch von lokalen Betrieben, die noch nach alten Traditionen und alter Handwerkskunst arbeiten.

logo-lagodigarda
logo-stradavini
logo-cittadelvino
logo-lugana
logo-gal
logo-collinemoreniche